tsv-pfaffenrot.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start > News
News

Oktoberfest im Clubhaus

E-Mail Drucken PDF
.
Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 06. November 2012 um 06:37 Uhr
 

Das Ettlinger Online Portal zackra.de berichtete über unser Sportfest...

E-Mail Drucken PDF
http://zackra.de/featured/sportfest-pfaffenrot-2012/
 

News

E-Mail Drucken PDF

Kreispokal 3. Runde: 1. Mannschaft: Mi. 15.08.2012 um 18 Uhr beim TSV Auerbach

BFV-Pokal 3. Runde: 1. Mannschaft scheitert in der 3. Runde des BFV Pokals am FC Birkenfeld (1:2). 

 

Saisonauftakt am Samstag, 18.08.2012 

Spielbeginn 2. Mannschaft 14 Uhr, 1. Mannschaft 16 Uhr. Gegner ist jeweils der TV Spöck. 

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, 21. August 2012 um 08:51 Uhr
 

Rückblick Sportfest

E-Mail Drucken PDF
Getreu dem Motto „4 Tage Sport und Unterhaltung der Extraklasse im Stegbachtal“ veranstaltete der TSV Pfaffenrot sein diesjähriges Sportfest vom 20.-23. Juli 2012. Zum Festauftakt am Freitag wurde erstmals ein Turnier für Freizeit- und Betriebsmannschaften ausgerichtet, ehe die Spitzenband „Allgäu-Power“ die „TSV Partynacht“ eröffnete. Dem versprochenen „Showgewitter“ mit einer „Party um die Welt“ konnten die Jungs aus dem Allgäu jederzeit gerecht werden. Mit ihrem abwechslungsreichen Repertoire von Volksmusik über Partysongs bis zu aktuellen Charthits war für jeden etwas dabei. Der Samstag startete wie gewohnt mit dem Bambinispielfest sowie mit mehreren Juniorenspielen und dem 6. Pfaffenroter Stegbachlauf. Mit dem TSV Grunbach gab der erste von drei geladenen Oberligisten im Spiel gegen den TSV Reichenbach (Verbandsliga) seine Visitenkarte im Stegbachtal ab. Zur „TSV Oldie-Night“ spielten die „Moonlights“ zum Tanz auf und rundeten den Samstag ab. Das traditionelle „Frühschoppenkonzert“ des „MVE Pfaffenrot“ am Sonntag umrahmte die anstehenden Ehrungen sowie den reichhaltigen Mittagstisch. Auf dem grünen Rasen gaben die U16 Junioren des Karlsruher SC und des 1. FC Kaiserlautern ihr Können zum Besten. Am Nachmittag traf der TSV Pfaffenrot auf den SV Sinzheim (Landesliga) und mit dem Spiel FC Nöttingen (Oberliga) gegen den ASV Durlach (Verbandsliga) stand eine weitere hochklassige Partie auf dem Programm. Show und Unterhaltung bot die „TSV Sommernacht“ mit den „Topstars“ kombiniert mit Showeinlagen von „Mallorca Eleven“ (NZ Schielberg), der Tanzgruppe „Move the chucks“ (Landfrauenverein Pfaffenrot) sowie die Ziehung der Tombolagewinner. Am Montag sorgte die „Rentnerband“ aus Baden-Baden zum Mittagstisch wie schon im letzten Jahr mit zünftiger „Bierzelt-Blasmusik“ für beste Stimmung. Am Abend war mit dem SV Spielberg der dritte Oberligist zu Gast und traf auf den FC Spöck (Verbandsliga). Ein fast nicht mehr weg zu denkender Höhepunkt zum Festausklang war wiederrum der Auftritt der „Sean-Treacy-Band“ mit ihrem ihrem „unplugged“ Programm. Zu Recht als „das Kult-Event in der Region“ beworben, brachten die fünf Musiker um Frontmann „Sean Treacy“ das vollbesetzte Festzelt zum beben und sorgten damit auch in diesem Jahr für einen gelungenen Festausklang. Der TSV Pfaffenrot bedankt sich bei allen Gästen über den zahlreichen Besuch über alle Festtage. Ein ganz besonderer Dank gilt allen Helfern, ohne die ein Fest in solch einer Größenordnung nicht zu stemmen wäre.
 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Zufallsbild